Kirche zwischen Raschütz und Röder
Home > Freitag, 1. März, 19.30 Uhr, Kirchgemeindezentrum Merzdorf^und Sonntag, 3. März, 10 Uhr, Gemeindehaus Spansberg

Freitag, 1. März, 19.30 Uhr, Kirchgemeindezentrum Merzdorf^und Sonntag, 3. März, 10 Uhr, Gemeindehaus Spansberg

Frauen unserer Kirchgemeinden gestalten Veranstaltungen zum Weltgebetstag 2019. Die Liturgie für den diesjährigen Weltgebetstag kommt aus Slowenien. Unter dem Thema „Kommt, alles ist bereit! “ gibt es Informationen über das Land, einen gemeinsamen Gottesdienst mit Liedern und Gebeten aus Slowenien sowie landestypische Speisen zum Probieren.
Über nationale und konfessionelle Grenzen hinweg werden die Botschaft der Frauen und deren Lebenssituation lebendig dargestellt.
Alle Interessierten, Frauen wie Männer, sind herzlich eingeladen.

Zum Weltgebetstag 2019 aus Slowenien
„Kommt, alles ist bereit”: Mit der Bibelstelle des Festmahls aus Lukas 14 laden die slowenischen Frauen ein zum Weltgebetstag 2019. Ihr Gottesdienst entführt uns in das Naturparadies zwischen Alpen und Adria, Slowenien. Und er bietet Raum für alle. Es ist noch Platz – besonders für all jene Menschen, die sonst ausgegrenzt werden wie Arme, Geflüchtete, Kranke und Obdachlose. Slowenien ist eines der jüngsten und kleinsten Länder der Europäischen Union. Von seinen gerade mal zwei Millionen EinwohnerInnen sind knapp 60% katholisch. Obwohl das Land tiefe christliche Wurzeln hat, praktiziert nur gut ein Fünftel der Bevölkerung seinen Glauben. Im Jahr 2019 geht es besonders um Unterstützung dafür, dass Frauen weltweit „mit am Tisch sitzen können“. Deshalb unterstützt die Weltgebetstagsbewegung aus Deutschland Menschenrechtsarbeit in Kolumbien, Bildung für Flüchtlingskinder im Libanon, einen Verein von Roma-Frauen in Slowenien und viele weitere Partnerinnen in Afrika, Asien, Europa und Lateinamerika.
Lisa Schürmann, Weltgebetstag der Frauen – Deutsches Komitee e.V.