Kirche zwischen Raschütz und Röder
Home > Stellenausschreibung Verwaltungsmitarbeiterin

Stellenausschreibung Verwaltungsmitarbeiterin

Stellenausschreibung Verwaltungsmitarbeiterin

Die Ev.-Luth.-Kirchgemeinde Wildenhain sucht einen neuen Mitarbeiter / Mitarbeiterin  !

                                             STELLENAUSSCHREIBUNG

Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin  des mittleren Verwaltungsdienstes / Kirchgemeindeverwaltung

Für die Ev.-Luth.-Kirchgemeinden Wildenhain / Zabeltitz und Skäßchen / Oelsnitz / Strauch ist folgende Stelle eines Sachbearbeiters / Sachbearbeiterin des mittleren Verwaltungsdienstes neu zu besetzen:

Dienstbeginn    : zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Dienstumfang  : 25 Stunden / Woche ( 62,5 % einer Vollbeschäftigung)

Dienstort           : Pfarrbüro Wildenhain, Schulgasse 6 ( Außenstelle Pfarrbüro Skäßchen )

                             (zunächst bis Ende 2020; im Verlauf einer Gemeindestrukturveränderung kann der

                              Dienstort ab 2021 neu bestimmt werden)

Was erwartet Sie?

  • eine vielseitige Arbeit, die nicht ausschließlich an Büro und Computer gebunden ist
  • eigenverantwortliche Arbeit mit variabler Arbeitszeiteinteilung neben festen Kanzleistunden
  • anspruchsvolle Tätigkeit in einer vernetzten, großen Region mit mehreren Kirchgemeinden
  • Erfahrungsaustausch und Fortbildungsmöglichkeit in einem freundlichen Mitarbeiterkreis aus verschiedenen Arbeitsgebieten der Kirchgemeinden
  • geregelte Vergütung nach Landeskirchlichen Bestimmungen (KDVO)

Was erwarten wir von Ihnen?

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung für den allgemeinen mittleren Verwaltungsdienst oder eine vergleichbare Ausbildung und die Bereitschaft für eine berufsbegleitende Qualifizierung für den Dienst im Verwaltungsbereich der Kirche
  • Sicherer Umgang mit Informationstechnik, insbesondere in Microsoft Word und Excel
  • Kenntnisse der Struktur der Ev.-Luth.-Landeskirche Sachsens, soziale Kompetenz, eigenverantwortliche Arbeitsweise und Teamfähigkeit
  • freundliches, zuvorkommendes Auftreten sowie klare Ausdrucksweise
  • Zugehörigkeit zu einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)

Die zu besetzende Stelle ist in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet.

Weiter Auskunft erteilen:

                       der Kirchenvorstandsvorsitzende  Edmund Gnaudschun (Walda / 03522 5229830 )

und                Pfarrer Frank Seffer (Skäßchen / 03522 523896).

Vollständige und ausführliche Bewerbungen sind bis 15. Dezember 2019 in schriftlicher Form an das

Ev.-Luth.-Pfarramt Skäßchen, Alte Hauptstr. 23, 01561 Großenhain zu richten.

                                                                                                                                Ausschreibung am 03.11.2019